SAVE THE DATE - 30.März 2022 - 2. Leipziger Gewässerschutztag als HYBRIDveranstaltung

2. LEIPZIGER GEWÄSSERSCHUTZTAG am 30. März 2022

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass am 30.03.2022 der 2. Leipziger Gewässerschutztag der MFPA Leipzig GmbH unter Beteiligung des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt Berlin) und der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA) zum Thema „JGS-Anlagen (landwirtschaftliche Anlagen) und Biogas-Lager- und Abfüllanlagen“ als Hybridveranstaltung stattfinden wird.

Der Leipziger Gewässerschutztag hat sich zum Ziel gesetzt, interessierte Fachkreise regelmäßig über bestehende und neue Anforderungen an Bauprodukte, Bauweisen und Systeme in ihrer wasserrechtlich relevanten Verwendung in Anlagen zum Schutz der Umwelt vor wassergefährdenden Flüssigkeiten sowie über aktuelle Entwicklungen im baurechtlichen und normativen Regelungsbereich, immer im Kontext mit Baupraxis und Anwender, zu informieren.

Wie andere Veranstaltungen auch lebt der 2. Leipziger Gewässerschutztag im Besonderen auch davon, dass der tagesaktuelle Stand zu Fach- und Sachverhalten dargestellt wird und den Teilnehmern ihre Fragen schon während der Veranstaltung von unseren Vortragenden direkt beantwortet werden. Wir stehen darüberhinausgehend für Fachgespräche zwischen den Vorträgen vor Ort zur Verfügung und bieten im Nachgang zur Veranstaltung weitere Kommunikationsmöglichkeiten für die Teilnehmer an. Wir hoffen auf angeregte Diskussionen zwischen Ihnen und den Experten, die wir für die Vorträge gewinnen konnten.

HYBRIDVERANSTALTUNG & CORONAREGELUNGEN

Um allen Teilnehmenden einen höchstmöglichen Gesundheitsschutz zu gewährleisten, haben wir uns als Veranstalter dazu entschieden, eine Obergrenze bei der Anzahl der Teilnehmenden vor Ort festzulegen und zusätzlich das 2G+-Modell durchzuführen.

Damit aber dennoch allen Interessenten die Teilnahme ermöglicht werden kann, wird der Leipziger Gewässerschutztag erstmalig als Hybridveranstaltung durchgeführt, d.h. Sie erhalten die Möglichkeit, die Tagung in Präsenz zu besuchen oder alternativ Online-Teilnehmer zu werden. Als Online-Teilnehmer bekommen Sie die Möglichkeit, allen Vorträgen live in einem Videostream zu folgen und sich über die Chatfunktion aktiv an Fragerunden im Anschluss an die einzelnen Vorträge zu beteiligen. Zudem erhalten Sie die Chance, sich in den digitalen Ausstellerräumen über Produktneuheiten und die Unternehmen, welche als Aussteller teilnehmen, zu informieren.

THEMEN, AUSSTELLER & REFERENTEN

Konkrete Informationen zu dem Tagungsprogramm, den Referenten und Ausstellern finden Sie auf den einzelnen Unterseiten der Webseite.

 

Wir freuen uns, Sie wieder oder neu begrüßen zu dürfen.